Business Target Group
Vertriebsunterstützung aus gutem Hause

Die Business Target Group (kurz BTG) gilt bei zahlreichen Kunden als der Marktführer für Beschaffung, Management und Analyse von zeitaktuellen Adressen, Unternehmensdaten und primären Marktforschungsergebnissen im Außer-Haus-Markt (Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Wir unterstützen Zulieferer und Händler im Bereich Foodservice beim Finden der richtigen Zielkunden. Dabei kommt eine Kombination unserer drei Kernbereiche Adressen, Marktforschung und Telemarketing zum Einsatz.

Das PLUS von BTG - alles aus einer Hand!!! Adressen, Telemarketing und Marktforschung

In jedem einzelnen Geschäftsfeld werden täglich neue Erkenntnisse generiert und neue Erfahrungen gemacht. Diese sind oft auch für die anderen Felder wertvoll. Darum sorgen wir mit einem direkten internen Wissenstransfer dafür, dass sich die Geschäftsfelder gegenseitig permanent stärken und leistungsfähiger machen.


Adressen des Außer-Haus-Marktes in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Ansprechpartner ist das Team um Frank Wiechmann
Marktforschung im Außer-Haus-Markt für die Zuliefererindustrie. Thilo Lambracht ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Marktforschung geht.
Vetriebsunterstützung der Zulieferer des Außer-Haus-Marktes. Ihr Ansprechpartner im Bereich Telemarketing ist Marco Jahn.


Aktuelles von der Adresse

Außer-Haus-Markt Poster 2019

Das Außer-Haus-Markt Poster zeigt unser Adressuniversum in Deutschland auf. Das Poster 2019 können Sie ab sofort herunterladen.

Die Printversion wird im März zur Verfügung stehen.

Geräteausstattung in der Gastronomie
Schwerpunkt Küche

Im November 2018 hat unser hauseigenes Contact Center entscheidende Leads zur Geräteausstattung bei Hotel- und Gastronomiebetrieben durchgeführt.

In den Gesprächen ging es um die Bereiche Spültechnik, Großküchenherde, Kombidämpfer und Kassensysteme in den Full-Service Hotels und Restaurants  mit deutscher Küche. Ermittelt wurden Informationen zum verwendeten Produkttyp, dem Produktalter und die vorhandene Anzahl der eingesetzten Geräte.

Die Ergebnisse können sich  sehen lassen und sind kostenlos einzusehen.

Aktuelles von der Marktforschung

Snack-Barometer 2018
Wie snackt Deutschland heute?

Auch 2018 waren wir Studienpartner des „Snack-Barometer“, der jährlichen Grundlagenstudie von afz - allgemeiner fleischer zeitung und Allgemeinen BäckerZeitung (ABZ) zum Snackverzehr in Deutschland.

Im Sommer 2018 sind insgesamt 1.200 repräsentativ ausgewählte Personen zwischen 18 und 65 Jahren zu ihrem Snackverzehr befragt worden. Die Verteilung nach Geschlecht, Altersgruppen und Region entspricht dabei der deutschen Wohnbevölkerung. Bedingung der Online-Befragung war mindestens ein monatlicher Snackeinkauf bei einem gastronomischen Anbieter (u.a. Imbiss, Tankstelle, Food Truck, Bäcker, Metzger).